Naturwissen


Alle Wesen -Menschen, Tiere, Pflanzen, Kleinst-Lebewesen- erfahren das Wissen der Natur über und durch ihre Sinne und Wahrnehmungen.

Wir alle sind verbunden miteinander im ewigen Kreislauf von Werden und Vergehen.

Der Mensch, als begabtes Wesen seinen Verstand zu gebrauchen, lebt häufig mit dem Gefühl getrennt von seinen Mit-Menschen und der Natur zu sein.

 

Durch die Aufenthalte in der Natur und das Erfahren der natürlichen Zusammenhänge spüren wir wieder unsere eigene Lebendigkeit.

Durch den bewußten Kontakt mit Pflanzen und Tieren erschließt sich uns nach und nach ein ganzheitliches Empfinden und Verstehen über die zirkulären, immer wiederkehrenden Rhythmen der Natur und unser eigenes Eingebundensein.